Summerschool 2023

Die 16. Summerschool wird von der Arbeitsgemeinschaft Methoden der DGRW e.V. in Kooperation mit dem Arbeitsbereich Medizinische Psychologie und Psychotherapie im Zentrum für psychische Gesundheit (ZEP) der Universität und des Universitätsklinikums Würzburg vom 25. bis 29. September 2023 veranstaltet.

Teilnahmegebühren der Summerschool

Die Teilnahmegebühr beträgt für jeden der beiden Themenbereiche jeweils 280 €. Für Mitglieder der DGRW reduziert sich dieser Betrag auf 220 €. Darin enthalten sind– neben der Teilnahmeberechtigung an der Summerschool – Seminarunterlagen und die während der Pausen angebotenen Getränke und Snacks. Kosten für Übernachtung, Mittag- und Abendessen müssen von den Teilnehmenden selbst getragen werden.

Inhalte und Ziele der Summerschool

Durch die Summerschool möchte die AG Methoden der DGRW Nachwuchswissenschaftler*innen und Nutzer*innen rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsbefunde informieren und unterstützen. Es werden zwei große Themenbereiche behandelt :

Themenbereich I

Standards empirischer rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsprojekte

Von der Fragestellung über die Datenauswertung zur
Ergebnispublikation

Programmüberblick

t.b.a

Sie finden hier das Programm im letzten Jahr.

Themenbereich II

Qualitative Forschungsmethoden in den
Rehabilitationswissenschaften

Grundlagen, Studiendesigns, Erhebungsformen,
Auswertungen, Qualitätskriterien

Programmüberblick

t.b.a.

Sie finden hier das Programm im letzten Jahr.

Skip to content