Summerschool 2022

Die 15. Summerschool wird von der Arbeitsgemeinschaft Methoden der DGRW e.V. in Kooperation mit dem Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie der Universität zu Lübeck vom 19. bis 23. September 2022 veranstaltet.

Teilnahmegebühren der Summerschool

Die Teilnahmegebühr beträgt für jeden der beiden Themenbereiche jeweils 280 €. Für Mitglieder der DGRW reduziert sich dieser Betrag auf 220 €. Darin enthalten sind– neben der Teilnahmeberechtigung an der Summerschool – Seminarunterlagen und die während der Pausen angebotenen Getränke und Snacks. Kosten für Übernachtung, Mittag- und Abendessen müssen von den Teilnehmenden selbst getragen werden.

Inhalte und Ziele der Summerschool

Durch die Summerschool möchte die AG Methoden der DGRW Nachwuchswissenschaftler*innen und Nutzer*innen rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsbefunde informieren und unterstützen. Es werden zwei große Themenbereiche behandelt :

Themenbereich I

Standards empirischer rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsprojekte

Von der Fragestellung über die Datenauswertung zur
Ergebnispublikation

Programmüberblick Summerschool 2022

Montag, 19. September 2022
14:00 – 14:30 Kennenlernen und Einführung
14:30 – 16:00 Entwicklung von Forschungsfragestellungen
16:30 – 18:00 Auswahl von Forschungsdesigns
18:00 – 19:00 Besprechung individueller Fragen
Dienstag, 20. September 2022
9:00 – 10:30 Auswahl von Assessmentverfahren
11:00 – 12:30 Auswahl statistischer Analyseverfahren
13:45 – 14:45 Epidemiologische Maßzahlen
15:00 – 16:15 Look at your Data – Datenqualität
16:00 – 17:30 Ermittlung optimaler Stichprobenumfange
18:00 – 19:00 Besprechung individueller Fragen
ab 20:00 Uhr Social Event
Mittwoch, 21. September 2022
8:30 – 10:00 Analyse von Fragebogendaten / Strukturgleichungsmodelle
10:30 – 12:00 Forschungs- und Publikationsstandards
13:00 – 14:00 Mittagsvorlesung für alle Teilnehmenden: Aktiver Zugang, Beratung und Fallmanagement bei hohem Risiko einer Erwerbsminderung (Redner: Prof. Dr. Matthias Bethge)

Themenbereich II

Qualitative Forschungsmethoden in den
Rehabilitationswissenschaften

Grundlagen, Studiendesigns, Erhebungsformen,
Auswertungen, Qualitätskriterien

Programmüberblick

Mittwoch, 21. September 2022
13:00 – 14:00 Mittagsvorlesung für alle Teilnehmenden: Aktiver Zugang, Beratung und Fallmanagement bei hohem Risiko einer Erwerbsminderung (Redner: Prof. Dr. Matthias Bethge)
14:00 – 14:30 Kennenlernen und Einführung
14:30 – 16:00 Einführung in Grundhaltungen qualitativen Forschens
16:30 – 18:00 Das Qualitative Interview Teil 1
Donnerstag, 22. September 2022
9:00 – 10:30 Das Qualitative Interview Teil 2
11:00 – 12:30 Das qualitative Sampling
14:00 – 15:30 Qualitative Inhaltsanalyse
16:00 – 17:30 Narrationsanalyse
18:00 – 19:00 Besprechung individueller Fragen
ab 20:00 Uhr Social Event
Freitag, 23. September 2022
8:30 – 10:00 Fokusgruppen und Gruppendiskussionen
10:30 – 12:00 Praxis qualitativer Analyse: Forschungswerkstatt
12:30 – 13:00 Resümee, Feedback & Evaluation, Verabschiedung

Skip to content